Haupt >> Dinosaurier >> Parasaurolophus

Parasaurolophus

ich Parasaurolophus
  Parasaurolophus walkeri
Wissenschaftliche Klassifikation
Königreich: das Tier
Stamm: Akkorde
Klasse: Sauropsid
Überordnung: Dinosaurier
Befehl: Ornithischia
Unterordnung: Ornithopoden
Infraauftrag: Iguanodontie
Überfamilie: Hadrosauroidea
Familie: Hadrosauriden
Unterfamilie: Lambeosaurinae
Stamm: Parasaurolophini
Gattung: Parasaurolophus

S. walkeri
P. tubicen
P. cyrtocristatus

Parasaurolophus war eine Gattung von Hadrosauriden (Entenschnabel) Dinosaurier von der Oberen Kreide Zeitraum (vor etwa 76-65 Millionen Jahren) dessen, was jetzt ist Nordamerika . Sein Name bedeutet 'nahe Haubeneidechse', was sich auf einen anderen Hadrosaurier bezieht. Saurolophus , vorher entdeckt Parasaurolophus . Parasaurolophus waren etwa 10 m (33 ft) lang, 5 m (16 ft) hoch und wogen etwa 3500 kg (7.700 lb). Wie andere Hadrosaurier waren sie fakultativ zweibeinig, dh sie konnten zwischen zwei und vier Beinen wechseln, bevorzugten wahrscheinlich einen vierbeinigen Gang, während sie nach Nahrung suchten, und nahmen einen zweibeinigen Modus an, um schneller zu laufen.

  Parasaurolophus walkeri-Schädel - Natural History Museum, London.   Vergrößern Parasaurolophus walkeri Schädel - Naturhistorisches Museum, London .

Ihr auffälligstes Merkmal wäre der sechs Fuß lange, gebogene Kamm gewesen, der aus dem Hinterkopf hervorragt und bei Männern oft länger als bei Frauen ist. Dieser hohle Kamm wurde wahrscheinlich sowohl von Männchen als auch von Weibchen für die intraspezifische Kommunikation und von den Männchen zur Zurschaustellung verwendet. Viele Wissenschaftler glauben auch, dass der Kamm nachgab Parasaurolophus einen hervorragenden Geruchssinn. Parasaurolophus wird oft mit einem Hautlappen dargestellt, der von der Unterseite des Kamms bis zum Halsansatz verläuft, obwohl es keine Beweise dafür gibt. Es gab ungefähr drei Arten, aber zwei von ihnen sind nur durch unvollständige Überreste bekannt. Die bekannteste Art ist Parasaurolophus walkeri .



Parasaurolophus lebten wahrscheinlich in großen Herden und bewohnten Überschwemmungsgebieten. Sie waren Pflanzenfresser, aber sie waren nicht, wie früher angenommen, aquatisch. Sie waren vollständig Landtiere, wie Fußabdrücke belegen. Sie konnten möglicherweise schwimmen, aber sie lebten ihr ganzes Leben an Land. Parasaurolophus kann Beute für große fleischfressende Theropoden gewesen sein, wie z Daspletosaurus .

Fossilien von Parasaurolophus wurden in ganz Nordamerika gefunden und ein komplettes Skelett wurde gefunden Kanada .

In der Populärkultur

  Schädel eines weiblichen Parasauroplophus walkeri   Vergrößern Schädel einer Frau Parasauroplophus walkeri
  • Parasaurolophus erschien in allen dreien Jurassic Park Filme. Während der Brachiosaurus Szene im ersten Film, als die Kamera zu einem vollständigen Blick auf den Park wandert, ist eine Herde in der Nähe des Sees zu sehen. Parasaurolophus tauchte wieder auf in Die verlorene Welt: Jurassic Park wenn InGen versucht zu erfassen Dinosaurier für den San Diego Jurassic Park. Dieser Dinosaurier taucht wieder auf in Jurassic Park III . Die Menschen auf der Insel laufen in eine Herde von Parasaurolophus und Corythosaurus fliehen Velociraptor .
  • Parasaurolophus wurde auch im Vivendi Universal-Spiel Jurassic Park: Operation Genesis vorgestellt.
  • Parasauralophus wurde in verschiedenen Momenten von Disneys Dinosaurier vorgestellt
  • Parasauralophus erschien auch in Episode 6 von ITVs Dokumentarserie Prehistoric Park.
  • Parasauralophus erschien als Dinozord (Parazord) in Power Rangers Dino Thunder.
  • Star Trek: Voyager zeigte eine Rasse namens Voth, die sich aus entwickelte Parasauralophus und verließen die Erde, als sie Weltraumtechnologie entwickelten (siehe „Distant Origin“).