Riesenhai

Der Riesenhai, Cetorhinus maximus, ist nach dem Walhai der zweitgrößte Fisch. Der Riesenhai ist eine kosmopolitische Art - er kommt in allen gemäßigten Ozeanen der Welt vor, er ist ein langsamer und im Allgemeinen harmloser Filtrierer.

Schwarzspitzen-Riffhai

Der Schwarzspitzen-Riffhai, Carcharhinus melanopterus, ist ein Hai der tropischen und warmen gemäßigten Meere. Er wird oft mit dem Schwarzspitzenhai Carcharhinus limbatus verwechselt.

Barrakuda

Siehe Texte. Barrakudas sind Strahlenflossenfische, die sich durch ihre Größe (bis zu 1,8 m oder 6 Fuß) und ihr furchterregendes Aussehen auszeichnen. Der Körper ist lang, ziemlich zusammengedrückt und mit kleinen, glatten Schuppen bedeckt.

Krill

Krill sind garnelenähnliche wirbellose Meerestiere. Diese kleinen Krebstiere sind wichtige Organismen des Zooplanktons, insbesondere als Nahrung für Bartenwale, Mantas,

Frosch

Archaeobarachia Mesobatrachia Neobatrachia - Liste der Anuran-Familien Der Frosch ist eine Amphibie in der Ordnung Anura (bedeutet „schwanzlos“ von griechisch an-, ohne + oura, Schwanz).

Bettwanze

Gattung Käfer Cimex lectularius Cimex hemipterus (C. rotundatus) Cimex pilosellus Cimex pipistrella Gattung Leptocimex Leptocimex boueti Gattung Hämatosiphon Hämatosiphon geruchlos Gattung Oeciacus Oeciacus-Blutegel Oeciacus vicarius Wanzen (oder Bettwanzen) sind kleine nachtaktive

Honigbiene

Apis andreniformis Apis cerana oder östliche Honigbiene Apis dorsata oder riesige Honigbiene Apis florea oder Zwerghonigbiene Apis koschevnikovi Apis mellifera oder westliche Honigbiene Apis nigrocincta

Biene

Andrenidae Apidae Colletidae Halictidae Megachilidae Melittidae Stenotritidae

Drosophila melanogaster

Drosophila melanogaster (aus dem Griechischen für schwarzbäuchige Tauliebhaberin) ist ein zweiflügeliges Insekt, das zur Ordnung der Fliegen, der Diptera, gehört. Die Art ist allgemein als Fruchtfliege bekannt und ist einer der am häufigsten verwendeten Modellorganismen in der Biologie, einschließlich Studien in

Ameise

Ameisen sind eine der erfolgreichsten Insektengruppen im Tierreich. Sie sind von besonderem Interesse, weil sie soziale Insekten sind und hoch organisierte Kolonien oder Nester bilden, die manchmal aus Millionen von Individuen bestehen.

Hirschkäfer

keine vollständige Liste Hirschkäfer sind eine Gruppe von etwa 1.200 Arten

Stachelrochen

Dasyatis Himantura Pastinachus Pteroplatytrygon Taeniura Urogymnus Art siehe Text.

Käfer

Adephaga Archostemata Myxophaga PolyphagaSiehe Untergruppen der Ordnung Coleoptera Käfer sind die vielfältigste Gruppe von

Gut

Boas sind eine Schlangenart, die zur Familie der Boidae gehören. Boas sind basale Schlangen, die in evolutionärer Hinsicht 'primitiv' (dh weniger abgeleitet) sind. Sie sind Constrictors und die meisten bringen lebende Junge zur Welt.

Gemeiner Basilisk

Basiliscus basiliscus oder Basilisk ist eine Eidechse, die in zentral- und südamerikanischen Regenwäldern in der Nähe von Flüssen und Bächen vorkommt. Es ist bis zu 75 cm (2.

Forelle

Forelle ist der gebräuchliche Name für eine Reihe von Arten von Süßwasserfischen, die zur Familie der Lachse, Salmonidae, gehören. Alle Fische, die Forelle genannt werden, gehören zur Unterfamilie Salmoninae.

Toller Hammerkopf

Der Große Hammerhai, Sphyrna mokarran, ist die größte Hammerhaiart. Es kommt weltweit in Küstengebieten und über Kontinentalschelfs in warmen und tropischen Gewässern bis in Tiefen von 80 m (260 ft) vor.

Insekt

Siehe Taxonomie Insekten sind wirbellose Tiere, die taxonomisch als Klasse Insecta bezeichnet werden.

Tuatara

Die Tuatara ist ein Reptil der Familie Sphenodontidae, das in Neuseeland endemisch ist. Die beiden Arten sind die einzigen überlebenden Mitglieder der Sphenodontier.

Strumpfbandnatter aus San Francisco

Die Strumpfbandnatter von San Francisco (Thamnophis sirtalis tetrataenia) ist eine schlanke mehrfarbige Colubrid-Schlange. Seit dem Jahr 1967 als gefährdete Art ausgewiesen, lebt sie nur in San Mateo County, Kalifornien, und im äußersten nördlichen Teil der Küste von Santa Cruz County, Kalifornien.